Essen – eine Katastrophe

Das Essverhalten des Kindes kann zu einem übermächtigen Problem werden. Da spielen Fragen wie „Hat mein Kind Normalgewicht?“ oder „Isst mein Kind genug oder sogar zu viel?“ eine große Rolle. Es gilt auch hier: Es gibt keine allgemeingültigen Regeln. Und gerade beim Essen ist es wichtig und hilfreich, die Signale des Kindes wahrzunehmen und zu verstehen. Dreht es den Kopf weg, wenn es essen soll? Will es keinen Brei essen? Was möchte es stattdessen? Hat es überhaupt Hunger oder hat es vielleicht schon zwischendurch und nebenbei so viel gegessen, dass es zu den Mahlzeiten bereits satt ist?
Vielleicht sind für Ihr Kind ein strukturierter Tagesablauf und das gemeinsame Essen am Familientisch das A und O. Vor allem aber spielt gerade beim Thema Essen das Vorbild der Eltern und Bezugspersonen eine große Rolle.

Wir können mit unserer Methode an dieser Stelle gut weiterhelfen: Mit Hilfe von Videoaufnahmen von einem ganz normalen Essen in Ihrer Familie analysieren wir das Verhalten und die Signale Ihres Kindes und so ist es möglich, diese einzuordnen, zu verstehen und damit umzugehen. Damit die Mahlzeiten letztendlich zu einer schönen Zeit in Ihrer Familie werden, die alle genießen können.